Leistungen

Unsere Website

Unsere Website soll Ihnen seriöse Informationen zu allen Bereichen der Reisemedizin geben. Sie dient in der derzeitigen Fassung sowohl dem Laien als auch dem Arzt. Beide "Parteien" mögen   verzeihen, wenn der eine oder andere Artikel mal ein wenig zu "Fachlich" ist und ein anderer Beitrag vielleicht zu populärwissenschaftlich.

Durch die regelmäßigen Updates können Sie versichert sein, aktuellste Informationen zu erhalten. Aufbereitet werden diese Informationen durch einen anerkannten Spezialisten auf diesem Fachgebiet, als Quellen dienen zahlreiche Informationsmedien, die sich international mit der Thematik "Reisemedizin" beschäftigen. Die Wissensinhalte auf der Website sind den österreichischen Empfehlungen der einschlägigen Gremien angepasst. Andere reisemedizinisch orientierte Websites tragen so wie die Unsere die Handschrift der nationalen Empfehlungen, wodurch es zu Abweichungen in den Empfehlungen kommen kann.

Noch etwas: Unsere Website ist nicht industriegesponsert. Das allein sollte ein Garant dafür sein, dass wir keine "gefärbte" Information zulassen.
Dafür konnten wir die Website aber auch nicht so exklusiv und aufwendig gestalten wie dies manche Betriebe oder gut gesponserte Einzelpersonen können.

Bedenken Sie bitte, dass die Informationen niemals das Gespräch mit dem Arzt ersetzen können. Jeder einzelne Reisende stellt einen eigenen "Fall" dar und reisemedizinische Empfehlungen müssen an die persönlichen Anforderungen angepasst werden. Insbesonders gilt dies für Dosierungen von Medikamenten, weshalb ganz bewusst auf derartige Informationen verzichtet wurde.

Unsere Praxis

Warteraum in der Praxis - Zentrum für ReisemedizinBeratung und Impfungen

Beratung für Fernreisen und die Durchführung aller Impfungen erhalten Sie zu den auf der Startseite angegebenen Zeiten ohne Voranmeldung. Wichtig ist, dass Sie zeitgerecht vor der Abreise erscheinen (etwa 4 Wochen vor Reiseantritt) und einerseits eventuell vorhandene alte Impfkarten sowie einen Plan Ihrer Reise (Route, Zeitplan) mitbringen. Nur dann sind wir in der Lage, Ihnen eine solide Beratung zukommen zu lassen.  Alle Impfstoffe sind vorhanden.

Wir sind gut organisiert und Sie können sicher sein, dass es praktisch kaum zu Wartezeiten kommt. Sollten Sie aber in Eile sein, so können Sie auch unter 01-4038343 einen Impf- oder Beratungstermin während der Ordinationszeiten vereinbaren.

Grundsätzlich werden Reiseimpfungen von den österreichischen Krankenkassen nicht bezahlt, Sie brauchen also keinen Krankenschein. Bezahlen können Sie bei uns bar oder mit den gängigen elektronischen Zahlungsmitteln wie Bankomat oder Kreditkarten. Preisauskünfte können wir Ihnen gerne übersichtsmäßig am Telefon oder detailliert bei Ihrem Besuch, bevor Sie die Impfungen erhalten, geben.

Unsere Computersoftware verfügt über ein Erinnerungssystem: Sie werden regelmäßig mittels Brief daran erinnert, wenn routinemäig aufzufrischenden Impfungen fällig sind. Dieses spezielle Service ist völlig kostenlos.

Untersuchungen vor und nach Ihrer Reise / spezielle Sprechstunden

Untersuchungen nach einem Tropenaufenthalt führen wir ebenfalls aus, allerdings nur ambulant, da wir keine Bettenstation haben. Es ist hier unbedingt notwendig, vorher einen Termin zu vereinbaren (Telefon: +43 1 403 83 43), damit wir uns die nötige Zeit für sie nehmen können. Besteht ein Malariaverdacht (hohes Fieber, etc.), so wird eine Untersuchung jederzeit möglich sein, bei allen anderen Beschwerden kann es 1-2 Tage dauern, bis ein Termin frei ist. Sollten Sie bettlägerig sein und eine ambulante Untersuchung nicht möglich, so sind wir Ihnen bei der Suche nach einem fachspezifischen Spitalsbett gerne behilflich.

Grundsätzlich haben wir auch für derartige Untersuchungen keinen Vertrag mit den Krankenkassen. Es ist aber möglich - und hier erledigen wir für Sie die Administration - nach Vorlage von sogenannten Laborzuweisungsscheinen einen Großteil der Untersuchungskosten über die Kassen abzurechnen. Es ist nicht nötig, dass Sie schon irgendwelche Krankenscheine mitbringen, Sie erhalten von uns ein Formblatt für Ihren praktischen Arzt, mit dessen Hilfe er Ihnen dann die Scheine ausstellt.

 

 

Untersuchungen vor und nach Ihrer Reise

 

Stolz sind wir darauf, dass unsere Gruppenpraxis von der Österreichischen Ärztekammer als Lehrpraxis nach §12a ÄG für die Fächer "Spezifische Prophylaxe und Tropenhygiene" und "Hygiene und Mikrobiologie" anerkannt wurde und damit die einzige derartige Institution in ganz Österreich ist.